2 Antworten

  1. andimtb

    Klasse Artikel, ganz meine Meinung der Antrieb für ein Blog sollte die Liebe zum Mountainbiken sein und nicht Kommerzielle Gründe haben, ich versuche in meinem Blog meine Erfahrungen die ich auf MTB-Rennen gesammelt habe weiterzugeben. Ich hoffe anderen Bikern damit zu helfen nicht alle Fehler zu machen, die ich und meine Kollegen bei Marathonveranstaltungen zum Teil schon gemacht haben… Gruß andi

    1. web272

      Danke für Dein Feedback und alles gute für die weitere Saison 🙂

Hinterlasse eine Antwort