Drucken Shortlink

Supertrail Map – Schatzkarte für die Hosentasche

Der Winter hat lange genug den Flowspiegel der Biker gedrückt. Jetzt heißt es: Keine Zeit auf Schotterpisten oder Schiebepassagen vergeuden. Die «Pfadfinder» von Supertrail Map haben für 2016 zwei neue Karten ausgetüftelt (Finale Ligure und Bas-Valais) und drei Klassiker grundlegend überarbeitet (Lago di Garda Nord, Meran Süd und Zugspitz Arena). Mit einer Supertrail Map landet wirklich jeder lohnende Trailmeter unter den Stollen.

supertrail map

Die besten Trails auf einen Blick – die Supertrail Map führt auch 2016 flowhungrige Biker mit zwei neuen Kartenblättern auf den richtigen Weg: Finale Ligure und Bas-Valais. Eine Generalüberholung gab es für die Maps Lago di Garda Nord, Meran Süd und Zugspitz Arena – neue Traumpfade inklusive.

Tutorial-Video zur Supertrail Map:

Wer ohne GPS auf Tour geht, wird sich besonders über die vielen nützlichen Kartendetails freuen: Wegnummern und namentlich gekennzeichnete Hütten stecken in allen neuen Blättern, die Kompass-Karten zur Grundlage haben. Ein enormer Vorteil, denn die beliebten Schlemmerplätze sind in den meisten Regionen großzügig ausgeschildert. Das spart Zeit und Nerven – zwei Dinge, die besser für das nächste Spitzkehren-Festival aufgespart werden. Freunde digitaler Navigation können natürlich weiterhin auf die bewährte App zurückgreifen.

Alle Singletrails der besten Mountainbike-Reviere – das ist der Anspruch einer Supertrail Map. Dabei gibt es das Insiderwissen der Locals übersichtlich dargestellt auf reiß- und wasserfesten Kartenblättern. Die Schwierigkeitsgrade der Trails sind farblich abgegrenzt und bergauf wie bergab bewertet – so findet jeder den direkten Weg in sein persönliches Trailparadies. Dazu stehen aktuell mehr als 45 Kartenblätter zur Verfügung. Alle aufgefühten Pfade werden von eigens ausgebildeten Autoren befahren und einheitlich bewertet. Besonders lohnende Wege werden dabei genauso hervorgehoben wie absturzgefährdete Abschnitte. Basisinfos wie Bikeshops, biketaugliche Liftanlagen und MTB-freundliche Hotels gehören zur Grundausstattung aller Maps.

Alle Infos gibt es natürlich auch auf der Homepage supertrail-map.com. Alle Karten bestellbar: KLICK

Kommentare sind ausgeschaltet, aber trackbacks und pingbacks sind erlaubt.